3 Tipps für die perfekte Bewerbung

Sobald deine Bewerbung einem Personaler in die Hände fällt, kommt es zum ersten Eindruck, zur ersten Wertung über deine Person und deinen Charakter. Die folgenden drei Tipps für die perfekte Bewerbung solltest du beachten, um von Anfang an zu zeigen, was du drauf hast und dass du weißt was du willst.

1. Vollständige Unterlagen

Das A und O einer wirklich perfekten Bewerbung sind vollständige Unterlagen. Das heißt nicht nur Lebenslauf, Anschreiben und Deckblatt sondern auch vollständige Belege deiner bisherigen Tätigkeiten. Jedes Zeugnis, welches auch im Lebenslauf von dir erwähnt wird. Du hast Praktika gemacht oder schon länger gearbeitet? – Vergiss nicht, dass Arbeitszeugnisse nicht nur ein Beleg dafür sind, dass du die Tätigkeit wirklich verübt hast, sondern vor allem auch eine Bewertung deiner Arbeitsleitung. Auch Sprach- oder IT-Kurse solltest du dir belegen lassen und deinen Unterlagen anhängen.

2. So muss eine digitale Bewerbung aussehen

Das hängt natürlich davon ab, ob die Bewerbung online in digitaler Form eingereicht werden soll oder du dich per Post bewerben kannst. Falls deine Bewerbung in digitaler Form eingereicht wird, sorge dafür, dass du deine gesamten Bewerbungsunterlagen in eine PDF Datei einfügst. Bilder in PDF Dateien umwandeln kannst du beispielsweise auf dieser Webseite: smallpdf.com. Beginne mit dem Deckblatt, Lebenslauf und Anschreiben, gefolgt von deinen Zeugnissen und Zertifikaten. Achte darauf, dass die gesamte Datei nicht über 2MB groß ist. Das Verkleinern der einzelnen Elemente geht mit Bildbearbeitungsprogrammen wie Photoshop oder Gimp aber mittlerweile auch online: bildverkleinern.com.

3. Feinheiten bei Bewerbungen per Post

Auch bei herkömmlichen Bewerbungen – ausgedruckt und per Post- gibt es einige Tipps und Tricks. Du willst dich von der Konkurrenz abheben und zeigen, dass du Dinge besser machst – das fängt bereits bei deinen Bewerbungsunterlagen an. Nutze hochwertiges Papier, wir empfehlen mindestens eine Dicke von 115–130 g/m². Achte darauf, dass du dein Bewerbungsbild in der passenden Größe in dein Dokument einfügst, um ein klares Druckergebnis zu bekommen. Denke daran jedes Dokument sauber zu unterschreiben, am besten mit blauer Tinte. Zum Schluss kommen die vollständigen Unterlagen in eine hochwertige Bewerbungsmappe – die findest du in jedem Schreibwarenladen oder auch auf Amazon. Schlussendlich noch sauber adressieren und abschicken – deinem Traumjob steht nichts mehr im Wege .

Viele Grüße das Online Team von

kreativelebenslaufvorlagen.de

0